Girlpower

Seit 2004 organisiert der Verein „Girlpower“, eine Vernetzungsgruppe der Jugendarbeiterinnen des Bezirks Horgen, ein Ferienangebot für jugendliche Mädchen. Zurzeit besteht der Verein Girlpower aus Jugendarbeiterinnen der politischen Gemeinden Horgen, Wädenswil, Rüschlikon, Oberrieden, Adliswil, Langnau a. Albis, Hirzel, Thalwil, sowie der reformierten Kirchgemeinde Adliswil. Zweck dieses Vereins ist es, Mädchen von der 6. Klasse bis zur 3. Oberstufe die Möglichkeit zu geben, sich während des Girlpower-Projektes, welches jedes Jahr stattfindet, mit Ihresgleichen auszutauschen, Freundinnen zu finden und sich selber neu, anders oder besser kennenzulernen. Zudem soll die Beziehung zur Jugendarbeiterin der jeweiligen Gemeinde gefestigt und Raum für Gespräche geschaffen werden. Der Verein hat weder ein politisches noch ein konfessionelles Ziel. Die Mädchen erhalten so die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen mit der Entwicklung ihrer weiblichen Identität auseinanderzusetzen. Die Begleitung des Projekts durch Fachfrauen gewährleistet ein niederschwelliges Beratungsangebot. Die Mädchen haben die Möglichkeit, sich selbst in die Lagerplanung einzubringen und mitzubestimmen, wie die Woche gestaltet wird.

Auch 2016 wird wieder ein Lager stattfinden. Unten findest du den Flyer mit den Angaben, wie du dich anmelden kannst!               

20151202134408_00001 20151202134435_00001                                                                             

Share